grenzradTOUR - grenzlandFAHRTEN

Services

WIE & WAS & WO

Geführte Touren im Grenzland - Südthüringen Oberfranken - Strecken für Jung und Alt. Gruppen und Einzelfahrer, flach oder Höhenmeter reichlich.

Die Grenzlandschaft bietet Touren und Längen für jeden "Geschmack". 

Herzlich Willkommen

Rennrad, Tourenrad, E-Bike
Einzelfahrer,
Familien oder Gruppen

ERWARTUNGEN

Rund- und Streckenfahrten ganz flach oder auf und ab das es eine echte Herrausforderung werden kann. 

 Gerne übernehmen wir Transferleistungenrn, bringen Sie zum Start Ihrer Tour oder holen Sie am Ziel ab. Einstellmöglichkeit für Ihre Räder, Waschplatz, Werkzeug und Montageständer, Trockenraum und Wäscheservice für Ihre Kleidung.

about - über


Geboren und Aufgewachesen in Sonneberg, prägte seit meinem 9. Lebensjahr der Radsport die Kindheit und Jugend. Training, Wettkämpfe, Kreis- & Bezirksspartakiaden, DDR Meisterschaften, Straßenrennen, Kriterium, Zeitfahren, Querfeldein und und und. Damals war das die BSG Sonni (B-Betriebs S-sport G-gemeinschaft) die das möglich machte. 

Unterwegs in der Trainingsgruppe im Sonneberger Umland und Südthüringen und ganz besonders beeindruckend für uns "Kinder" - Training im Sperrgebiet. Viele Straßen, Kilometer, Jahr für Jahr.

Die BSG Sonni Sonneberg, die DDR, das Sperrgebiet sind Geschichte. Geblieben ist das Land, das Grenzland. Besser seit dem die Qualität und Anzahl der Straßen und Wege auf denen man dieses Grenzland und seine Geschichte heute Erfahren und Erleben möchte.

Das Radfahren ist mir wichtig, warum also nicht die herrliche Landschaft, ihre Geschichte gemeinsam mit Anderen ERFAHREN.

grenzRADtour, was erwartet Sie? Ganz indivuduell, keine vorgefertigten Strecken und Profile, das lag mir noch nie.

Ich begleite Sie gern.

MEDIA


Hotel "Schöne Aussicht" Sonneberg

Natur Aktiv !

Sonneberg - Spielzeugstadt.
Entdecken Sie aktiv Geschichte und Geschichten rund um das Spielzeug und das Grenzland Thüringen - Bayern.

Kontakt zum Hotel

Ihre gute Adresse im Herzen der Spielzuegstadt.

klick zum Hotel !

Spielzeug Erleben !

Sonneberg ist das Tor zum südlichen Thüringer Wald.
Der Rennsteig ist genauso nah wie das oberfränkische Nachbarland

Zimmerpreise

Contact

grenzradTOUR




Impressum

Inhaber: Steffen Rottenbach / Schöne Aussicht 24
96515 Sonneberg Telefon 03675-804040 / Fax 804041 / info@hotelschoeneaussicht.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE193144965
Inhaltlich Verantwortlicher nach § 55 II RStV: Steffen Rottenbach (Anschrift: s.o.
zust. Finanzamt: FA Sonneberg / zust. Kammer: IHK Südthüringen
zust. Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Sonneberg
Bildnachweis - Bilder und Fotos: © Steffen Rottenbach
© Radsport Sonneberg Horst Steiner und weitere
Kartendaten Kartenbilder/Kartenkacheln
© OpenStreetMap-Mitwirkende gemäß
CC BY-SA lizensiert von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL Lizens
weiterhin Fotolia: © Kamaga #28057842 Cycling Grpou / weitere: © Google.com 

Datenschutz und Cookies
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetseite und an unserem Unternehmen.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Internetseite ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) erhoben, verarbeitet und gespeichert. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Internetseite erfassen und wie wir diese nutzen:
1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf von Daten und Dateien werden protokolliert. Dies dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn sie von Ihnen freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, gemacht werden.
2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Ihre uns mitgeteilten personenbezogene Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. An Dritte geben wir diese Daten nur weiter, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Erhebung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung sich als unzulässig herausstellen sollte.
3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Ihr Ansprechpartner für Fragen des Datenschützers ist: Steffen Rottenbach -steffen.rottenbach@hotelschoeneaussicht.de
4. Cookies
Diese Seite verwendet sog. Cookies, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden können. Cookies ermöglichen insbesondere die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Cookies unserer Website erheben keine persönlichen Daten über Sie oder Ihre Nutzung. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Nutzung des Dienstes Google Analytics, der ebenfalls Cookies verwendet.
5. Nutzung unserer Website ohne Cookies
Selbstverständlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können hierzu die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers generell ablehnen („deaktivieren“) oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und dann im Einzelfall entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren („Cookie-Warnung“). Die hierfür notwendigen Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie unter dem Menü-Punkt „Extras/Internetoptionen“ beim Internet-Explorer von Microsoft oder dem entsprechenden Menüpunkt bei anderen Browsern vornehmen. Einzelheiten hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers. Das Ablehnen oder Anzeigen von Cookies kann sich auf die Funktionalität unserer Website auswirken.
6. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Da uns Ihre Privatsphäre sehr wichtig ist, haben wir die Übertragung Ihrer IP-Adresse im Rahmen von Google Analytics mit dem Operator: _gaq.push(['_gat._anonymizeIp']); verhindert. Google wird also in keinem Fall Ihre IP-Adresse erhalten und kann sie also auch nicht mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Auch sonstige personenbezogene oder personenbeziehbare Informationen werden nicht an Google übermittelt. Sie können die Datenerhebung durch den Google-Cookie mit einer entsprechenden Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Falls Sie Google Analytics generell blocken möchten, empfehlen wir die Nutzung des Firefox-Add-Ins "NoScript" oder diverser Google Analytics spezifischer Plug-Ins, die es für verschiedene Browser gibt.

AGB - allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) regeln die vertragsrechtliche Beziehung zwischen dem Veranstalter/Anbieter grenzradtour.de - auch grenzradtour.de und gltour.de (Inhaber Steffen Rottenbach) und dem Reisenden / Kunden.
Sofern der Kunde Leistungen von grenzradtour.de (nachfolgend auch Veranstalter genannt) in Anspruch nehmen möchte und nimmt, so bestätigt er, die AGB´s von grenzradtour.de zu akzeptieren.
Unsere Leistungen werden im weiteren durch folgende Informationen charakterisiert. Grenzradtour.de bietet die Begleitung von Radtouren an. grenzradtour.de weißt den Kunden/Gast/Teilnehmer ausdrücklich auf folgendes hin: Grenzradtour.de ist kein Reiseveranstalter!
Der Veranstalter/Tourbegleiter grenzradtour.de kann in folgenden Fällen von der Tourbegleitung zurücktreten oder die Tourbegleitung absagen. 1. ohne Einhaltung einer Frist, aus folgenden Gründen wenn der Kunde die Durchführung der Tour ungeachtet einer Abmahnung nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Beendigung der Tourbegleitung gerechtfertigt ist. Dies umfasst im Näheren, rücksichtslose Fahrweise des Kunden, Nichtbeachtung von Anweisungen des Guides oder Gefährdung anderer Reisenden durch den Kunden.
Haftungsbeschränkung
Für entstandene Schäden, welche nachweislich auf ein Fehlverhalten des Reisenden, in Form von Missachtung der Teilnahmebedingungen oder Anweisungen vom Guide zurückzuführen sind, haftet der Reisende selbst. Weiterhin ist der Teilnehmer für die Funktionalität und Straßentauglichkeit seines Privatfahrrades verantwortlich und trägt daraus entstandene Schäden selbst. Alle Schäden sind dem Guide/Veranstalter unmittelbar anzuzeigen. Wir übernehmen weiterhin keine Haftung für die Nichteinhaltung der StVO durch den Teilnehmer und daraus entstandene Schäden. Auch für die Nichteinhaltung, der in der StVO festgelegten Richtlinien zur Verkehrssicherheit eines Fahrrades, und alle daraus resultierenden Folgeerscheinungen ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. grenzradtour.de übernimmt keine Haftung für Leistungen, welche von anderen Leistungserbringern übernommen wird (z.B.: Besuch in Gaststätte).
Fremdleistungen werden von grenzradtour.de lediglich vermittelt. Auch für den Diebstahl von Sachgegenständen vor, während oder nach der Radtour wird keinerlei Haftung übernommen. Es erfolgt weiterhin keinerlei Haftung für verschmutzte, beschädigte, verlorene oder unbrauchbar gewordene Ausrüstungs- und Bekleidungsstücke oder während der Reise benutzte Dinge (z.B.: Video, Telefone, Foto). Das Nutzen von Mitfahrgelegenheiten geschieht in Eigenverantwortung des Reisenden.
Auch für den Verlust von Gepäck können wir leider keinerlei Haftung übernehmen. Mit Anmeldung bestätigt der Teilnehmern eine private Unfall- oder Haftpflichtversicherung zu besitzen. Vor der tatsächlichen Tourdurchführung wird der Kunde noch einmal auf Besonderheiten hingewiesen. Auf einer Teilnehmerliste wird abermals bestätigt, die hier genannten AGB zu akzeptieren. Diese zählt als aktenkundiges Dokument und wird vom Veranstalter aufbewahrt.
Besonderheiten für begleitete Fahrradtouren und damit verbundenen Leistungen
Alle Angebote des grenzradtour.de werden als dessen geistiges Eigentum verstanden und sind frei von Rechten Dritter. Dies bezieht sich speziell auf Tourenverläufe, welche alle vom Veranstalter erarbeitet worden sind. Trotz äußerster Sorgfalt bei der Organisation der Erlebnisradtouren und den damit verbundenen Aktivitäten unterliegen solche Tätigkeiten einem erhöhten Unfallrisiko. Diese erhöhte Gefahr ist dem Teilnehmer bewusst und die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko und eigene Gefahr. Deshalb setzen wir bei allen Teilnehmern ein erhebliches Maß an Eigenverantwortung und eine angemessene Tourenvorbereitung voraus. Dem Kunden ist bekannt, dass die Teilnahme an Rahrradtouren ein gewisses Maß an körperlicher Fitness und Aktionsvermögen voraussetzt. Eine ehrliche Selbsteinschätzung ist bei der Auswahl der Erlebnisradtour unverzichtbar. Unmittelbar vor Reisedurchführung wird in Form einer Einweisung auf Abläufe, Gefahren und Durchführungsdetails der entsprechenden Tour hingewiesen. Weiterhin ist der Reisende für von ihm verursachte Schäden, die er sich selbst oder andern zuzieht, verantwortlich.
Der Teilnehmer ist für den technisch einwandfreien Zustand seines Fahrrades verantwortlich und hat diesen zu garantieren. Weiterhin ist der Teilnehmer für die StVO-Gerechtheit seines Fahrrades selbst verantwortlich. Für alle Schäden, welche aus der Nichterfüllung der StVO-Gerechtheit entstehen, trägt der Veranstalter keine Haftung und übernimmt diese in keiner Weise. Gegebenenfalls muss er diesen Zustand noch vor Teilnahme herbeiführen, um seine eigene und die Sicherheit der anderen nicht zu gefährden. Gegen Pannen während der Veranstaltung oder technische Defekte kann der Veranstalter keine Gegenmaßnahmen treffen, da diese jederzeit eintreten können. Für entstehende Kosten kommt der Kunde auf. Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen sind allerdings zu keiner dieser helfenden Tätigkeiten verpflichtet und ein eventueller Rücktransport des Reisenden, weil dieser nicht weiter an der Tour teilnehmen kann, erfolgt auf eigene Gefahr und Kosten.
Minderjähriger Teilnehmer
Bei minderjährigen Teilnehmern übernehmen die mit ihm mitreisenden Erziehungsberechtigten bzw. der von den Erziehungsberechtigten autorisierte Betreuer der Gruppe, Schulklasse o.Ä. die volle Aufsichts- und Haftungspflicht - ausgenommen bei Anweisungen und Entscheidungen im Verantwortungsbereich des Veranstalters. Bei der Durchführung von Leistungen von grenzradtour.de obliegt dem Betreuungspersonal der Gruppe (z.B. Lehrer,...) die allgemeine Aufsichtspflicht. Dem Veranstalter obliegt die fachspezifische Erbringung der Sicherheitsnormen. Es wird empfohlen, eine Unfall- bzw. Krankenversicherung abzuschließen.
Teilnehmerverhalten auf begleiteten Fahrradtouren
Begleitete Tourenfahrten bringen spezifische Risiken und bringt Gefahren mit sich. Darüber ist sich der Reisende bewusst und geht diese Risiko ein. Dies erfolgt auf eigene Gefahr. Das Benutzen eines Fahrrads auf befestigten und unbefestigten Wegen verlangt außerdem besondere konditionelle und fahrtechnische Fähigkeiten, welche der Teilnehmer einsetzen muss. Dies hat im Rahmen des vom Guide gestellten Aktionsfelds so zu geschehen, dass der Teilnehmer weder sich, noch andere Reiseteilnehmer gefährdet. Es wird vorausgesetzt, dass der Teilnehmer den nötigen Sicherheitsabstand einhält, seine Geschwindigkeit den Weg- und Sichtverhältnissen anpasst und sein Können stets realistisch einschätzt. Die Teilnehmer sind sich jedoch immer dessen bewusst und nehmen in Kauf, dass Stürze geschehen und damit verbundene, auch schwerste Schäden entstehen können. Der Veranstalter und seine Erfüllungsgehilfen sind nicht verpflichtet, den Verlauf der Tour abzusichern und auf alle Gefahren explizit hinzuweisen. Erfolgt durch den Reisenden eine eigenständige Weiterfahrt oder Durchführung der Radtour, so erfolgt dies auf eigenes Risiko. Da wir uns meist in der Natur bewegen, sind die Verhaltensweisen des Kunden so zu gestalten, dass sie mit den Richtlinien, welche dort gelten, zu vereinbaren sind. Dazu zählen vor allem, die Mitnahme von Müll u.Ä.. Weiterhin sind wir stets den Naturgewalten, wie Sturm, Regen, Sonnenschein oder Kälte ausgesetzt. Für witterungsgerechte Kleidung ist jeder selbst verantwortlich. Je nach Gruppenleistung kann sich der zeitliche Rahmen der Tour ändern und der Guide kann Teile der Erlebnisradtour abändern, sofern die Gründe berechtigt sind (z.B.: Wegblockaden, Gewitter,...).
Datenschutz und Nutzungsrechte
Die Daten der Teilnehmer werden lediglich für den betrieblichen Gebrauch gespeichert und werden nicht an Dritte weitergeleitet! Der Teilnehmer erklärt sich damit bereit, dass im Falle der Nachfrage Dritter Personen (z.B.: Polizei,...), Daten an jene weitergegeben werden, sofern der Teilnehmer strafrechtlich verfolgt wird, beziehungsweise sich strafbar gemacht hat. Damit erklärt sich der Teilnehmer einverstanden. Während der Erlebnisradtour werden vom Veranstalter oder seinen Erfüllungsgehilfen Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht. Der Teilnehmer hat an diesen Fotomaterialien ausschließlich nichtgewerbliche Nutzungsrechte beziehungsweise das Recht zur privaten Nutzung. Der Veranstalter hingegen darf dieses Material in veränderter oder unveränderter Form für Werbezwecke, zum Beispiel auf der Internetseite, Flyern o.Ä. auch öffentlich verwenden. Sollte der Kunde damit nicht einverstanden sein, so hat er dies dem Veranstalter oder seinen Erfüllungsgehilfen vor Reisebeginn anzuzeigen.
Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen, Gerichtsstand
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages zur Folge. Als Gerichtsstand wird Sonneberg festgelegt. Sonneberg, den 25.8.2015 – Steffen Rottenbach